Inhalt

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage

für diese Webseiten gemäß Datenschutz-Grundverordnung (EU 2016/679), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG)

Webseite

Diese Webseiten können abgerufen werden, ohne personenbezogene Daten preiszugeben.

Der Webspace-Provider des Armbrustbund protokolliert bei jedem Zugriff auf dieses Angebot in sog. Server-Protokolldateien zeitlich auf vier Wochen befristet folgende Daten:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browser-Software und Browser-Version, Betriebssystem des Nutzers, Verweiser-URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse (in Verdachtsfällen) und anfragender Provider.

Der Armbrustbund nutzt die Protokolldaten gemäß Artikel 6 DSGVO, um das Angebot betreiben, optimieren und sicher gestalten zu können.

Der Armbrustbund behält sich vor, die Protokollierung im Rahmen der wirksamen Rechtssprechung zu erweitern und zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Berichterstattung

Der Armbrustbund erfaßt, verarbeitet und überträgt personenbezogene Informationen gemäß Artikel 6 DSGVO für satzungsgemäße Zwecke wie folgt, sofern betreffende Personen dem mit ihrer Verbandsmitgliedschaft beziehungsweise ihrer Turnieranmeldung ausdrücklich zugestimmt haben:

  • Wettbewerbsergebnisse mit Nachname, Vorname, Geräteklasse, Wertungsklasse, Verein, Platz und Punkte zwecks Unterstützung des Sportbetriebes sowie Bild- und Tonaufnahmen zwecks Berichterstattung zu erfassen, zu verarbeiten, und
  • Wettbewerbsergebnisse und Geburtsdatum (letzteres dient die Wertungsklasse zu berechnen und wird nicht veröffentlicht) von beteiligten Veranstaltern einzuholen, zu verarbeiten oder an übergeordnete Verbände zu übertragen sowie
  • diese Wettbewerbsergebnisse ggf. mit Bild- und Tonaufnahmen beteiligter Personen im Rahmen der Berichterstattung auf Webseiten und ggf. Printmedien zu übertragen und dauerhaft zu veröffentlichen (letzteres jederzeit in Textform widerrufbar).

Kontaktdaten

Mit etwaiger Kontaktaufnahme ist verbunden, daß der Armbrustbund die bei Anfragen erforderlichen Kontaktinformationen gemäß Artikel 6 DSGVO für Vereinszwecke verarbeitet und nutzt.

Ausgeschlossen ist die Weitergabe an Dritte für Werbung, Meinungs- und Marktforschung oder sonstige vereinsfremde Zwecke. Eingeschlossen ist die in Textform jederzeit widerrufbare Einwilligung der Kontaktperson zur:

  • Verarbeitung und Nutzung der Daten: Nachname, Vorname, Postanschrift, Telefon-Nummer, Mobil-Nummer, E-Mail-Adresse,
  • Übermittlung dieser Daten innerhalb des durch die Kontaktperson gewählten Verteilers und darüber hinaus nur dann, wenn diese damit einverstanden ist und dies in Textform veranlaßt.

Dienste, Funktionalitäten und soziale Medien

Der Armbrustbund erfaßt, verarbeitet und überträgt nur so wenige Daten wie nötig und verzichtet auf entbehrliche Dienste, insbesondere auf Cookies, Counter, Facebook, Google Analytics, Newsletter, Twitter, WhatsApp und YouTube.

Recht auf Berichtigung, Beschränkung, Löschung, Auskunft, Übertragbarkeit oder Beschwerde

Der Armbrustbund wird Daten einschließlich veröffentlichter Wettkampfergebnisse, Bild- oder Tonaufzeichnungen berichtigen, beschränken, löschen, über diese Auskunft erteilen oder diese bereitstellen, sofern berechtigte Personen einschließlich Mitglieder dies im Rahmen der ihnen gegebenen Rechte in Textform veranlassen und sofern dies nicht berechtigten satzungsgemäßen Zwecken oder verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen entgegensteht.

Der Armbrustbund bittet betroffene Personen mutmaßliche Verstöße möglichst beiderseitig einvernehmlich zu klären, bevor sie sich im Rahmen des gegebenen Rechts bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

+Erklärung für die Webseite. +Serverdateien werden für die Dauer von vier Wochen gespeichert, oder bei Verdacht ... im Rahmen der wirksamen Rechtssprechung auch länger. +Webseite speichert keinen personenbezogenen Daten. +Daten werden gelöscht, sofern sich nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen aufbewahrt werden müssen. +sofern dies nicht den satzungsgemäßen Zwecken Newsletter unter 16. nur mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten.
Copyright © 2011– Armbrustbund • Datenschutzerklärung • Impressum